Em england gegen russland

em england gegen russland

Juni Noch nie hatte England ein EM-Auftaktspiel gewonnen. Gegen Russland schien der Fluch gebannt - bis kurz vor dem Abpfiff. Juni Noch nie hatte England ein EM-Auftaktspiel gewonnen. Gegen Russland schien der Fluch gebannt - bis kurz vor dem Abpfiff. Juni Nach den Gewaltexzessen bei der Fußball-EM erzählt ein russischer Hooligan, Am Rande der Partie England gegen Russland lieferten sich. Torwart Berisha war schon auf cl auslosung halbfinale Weg ins falsche Eck und hätte keine Abwehrmöglichkeit mehr gehabt. Aktivieren Sie Javascript jetzt, receipt auf deutsch unsere Artikel wieder lesen cs go minesweeper können. Stoch - casino bonusguthaben Duris Im Interview hat Vettel verraten, wer sein Lieblingsspieler in der deutschen Mannschaft ist. Drei Spiele stehen auf dem Plan. Offensivgefahr strahlen die Russen bisher nicht aus. Kane Beste Spielothek in Rödlin finden ganz klar im Abseits. Hier gibt's alle Infos:. Ausgleich in der Nachspielzeit Dann gab es schon wieder die nächste Riesenchance für England. Die zweite Halbzeit hat begonnen. Dsjuba startet direkt mit Zug zum englischen Tor, steht bei der Ballannahme casino game faro im Abseits. Die flehenden Bitten des Stadionsprechers verhallten. Die Verhältnisse sind angespannt wie lange nicht.

Es fühlt sich für uns wie eine Niederlage an. Doch es gibt auch noch eine gute Nachricht: Antonio Rüdiger ist erfolgreich an seinem lädierten Knie operiert worden.

Via Facebook schickte der Innenverteidiger eine Botschaft an seine Fans:. Die Ordner wurden überrannt, Fäuste flogen. Unschöne Szenen nach einem eigentlich friedlichen Spiel.

Wilshere - Lallana, Kane, Sterling Akinfeev - Smolnikow, Ignaschewitsch, V. Berezutski, Schtschennikow - Neustädter Glushakov , Golowin Golovin - Smolow Mamaev , Schatow, Kokorin - Dsijuba Tore: Das Spiel ist Aus!

England und Russland trennen sich hier 1: Die Briten konnten erneut ihr Auftaktspiel bei einer EM nicht gewinnen.

Offiziell hat Glushakov getroffen. Doch eigentlich sieht es so aus, als hätte Berezutski über den Kopf von Hart den Ball ins Tor gelupft.

Gushakov gab dem Ball - der schon im Tor schien - nur noch einen Extra-Stüber. Schreckmoment in der Ein Knall hallt durch das Stadion.

Sofort kommen Gedanken an die schrecklichen Ereignisse vom November in Paris in den Kopf. Auch die Zuschauer im Stadion verstummen kurz. Doch es war wohl "nur" ein Böller.

Nun muss der Schalker Neustädter den Rasen verlassen. Er macht Platz für Denis Glushakov. Die Russen haben sich zurück ins Spiel gekämpft und setzen nun Hart immer öfter unter Druck.

Smolov setzt sich gegen Cahill durch und schlenzt aus 20 Metern in Richtung Tor. Der Kapitän versucht es direkt, aber der Ball geht knapp über die Latte.

Die Russen scheinen die Pause gut genutzt zu haben. Sie sind viel offensiver eingestellt. Der Ball wird von einem Russen flach in den Fünfer der Engländer gebracht, doch die Briten können dort klären.

Die zweite Halbzeit hat begonnen. England hat hier klar die Oberhand und hätte sich durchaus in Führung bringen können. Minuten im Ergebnis noch keine Tore.

Und erneut die Briten: Jetzt macht England mächtig Druck. Tor - oder doch nicht? Kane stand ganz klar im Abseits. Die Fahne vom Linienrichter: Innerhalb weniger Minuten kommt Lallana zu zwei dicken Chancen.

Jetzt ist endlich mal Joe Hart gefragt: Ignaschewitsch köpft das Leder nach einem Standard von rechts auf Tor - allerdings auch genau auf den britischen Keeper.

Walker legt den Ball von rechts in den Strafraum, dort wartet in zentraler Position Lallana. Die Engländer zeigen gleich, dass sie hier drei Punkte wollen.

Immer wieder stürmen sie gen russischen Strafraum. Aufwärmen in zwei Gruppen Bislang absolvierte er ein Länderspiel 1: Gareth Bale überglücklich nach dem Spiel: Wir freuen uns auf das Spiel gegen England.

Ledley , 10 Ramsey Richards - 2 Gunter, 3 Taylor - 20 Jonathan Williams Robson-Kanu , 11 Bale. Duda , 17 Hamsik - 20 Mak, 7 Weiss Stoch - 21 Duris Wales gewinnt das erste Spiel der Gruppe B mit 2: Robson-Kanu traf in der Joker Robson-Kanu trifft zur 2: Robson-Kanu nutzte die Gunst der Stunde und schob ins rechte Eck ein.

Robson-Kanu - auch gerade erst eingewechselt - flankt von rechts rein vor den Fünfer. Dort wartet Ramsey völlig frei und hält den Kopf hin.

Aber das Leder fliegt weit über den Kasten. Der gerade erst eingewechselte Duda gleicht aus. Mak hatte rechts die Vorarbeit geleistet und Duda vor dem Fünfer ausgespäht.

Der versenkt den Pass im Tor der Waliser. Der pflückt den Ball vom Himmel. Und weiter geht's in Bordeaux. Beide Mannschaften kommen so auf den Platz, wie sie ihn verlassen haben.

Weiss setzt sich links gegen Gunter und Ramsey durch und zieht aufs kurze Eck. Keeper Danny Ward hat den Ball aber sicher. Das Spiel ist nicht nur temporeich, sondern hat mittlerweile auch an Härte gewonnen.

Momentan schenken sich die Teams nichts. Was für eine Chance! Ben Davies grätscht knapp vor der Linie dazwischen und rettet in letzter Sekunde.

Gleich geht's rund zwischen Wales und der Slowakei. Beide Mannschaften haben sich schon auf dem platz verteilt. Es war massiv, aber nach wenigen Minuten ist wieder Ruhe eingekehrt", teilten die Behörden mit.

Ein Mann soll in Lebensgefahr schweben. Seit Donnerstagabend war es in Marseille immer wieder zu Krawallen gekommen, an denen Engländer, Russen und Franzosen beteiligt gewesen waren.

Die Polizei setzte dabei jeweils Tränengas ein und nahm mehrere Fans fest. Frei , 10 G. Xhaka - 23 Shaqiri Fernandes , 9 Seferovic, 18 Mehmedi Das Spiel ist aus!

Die Schweiz schlägt Albanien mit 1: Eine ruppige Schlussphase bricht an. Kann Albanien noch ausgleichen? Drei Minuten werden nachgespielt.

Albanien mit der Wahnsinns-Chance auf den Ausgleich! Gashi ist ganz allein vor Sommer, doch der Gladbacher hält erneut überragend. Auf beiden Seiten wollen die Teams einen Elfmeter.

Lenjani fällt nach leichtem Kontakt mit Lichtsteiner. Schiedsrichter Carballo lässt aber beide Male korrekt weiter laufen.

Chance auf der Gegenseite! Rodriguez schläft und lässt den Stürmer entkommen. Der Winkel ist für den Albaner jedoch zu spitz.

Gute Gelegenheit für die Schweiz! Seferovic legt quer auf Embolo, dessen Volley knapp über das Lattenkreuz fliegt. Monsterchance für die Schweiz!

Embolo schickt Seferovic, der allerdings an Berisha scheitert. Erste Wechsel auf beiden Seiten. Die ersten zehn Minuten der zweiten Hälfte ähneln stark dem Beginn des ersten Durchgangs.

Die Schweizer sind überlegen, nur das Tor fehlt. Albanien hält zu zehnt noch dagegen - die Frage ist nur, wie lange?

Anpfiff zur zweiten Halbzeit! Der Ball rollt wieder. Nach dem Platzverweis von Cana haben die Schweizer ein deutliches Übergewicht, können aber ihre Chancen zum 2: Die Albaner retten sich in die Pause.

Nächste Möglichkeit für die Eidgenossen! Lichtsteiner legt auf Dzemaili quer und der zieht direkt ab. Der Schuss landet nur knapp neben dem Pfosten.

Sehr gute Chance für die Schweiz! Torwart Berisha war schon auf dem Weg ins falsche Eck und hätte keine Abwehrmöglichkeit mehr gehabt.

Nach einem Foul nach einer guten Viertelstunde bekommt er nun Gelb-Rot. Sadiku taucht plötzlich allein vor Sommer auf, doch der bleibt ganz cool und pariert glänzend.

Erste gute Chance für Albanien. Jedoch trifft er den Ball nicht richtig und der Schuss geht am Tor vorbei. Albanien wird mutiger, es geht mehr nach vorne.

Doch so richtig gefährlich wird es nicht vor dem Tor von Yann Sommer. Nach gut zehn gespielten Minuten ist klar ersichtlich, wer die tonangebende Mannschaft auf dem Feld ist.

Die Schweiz hat nicht nur mehr Spielanteile, sie hat auch mehr Zug zum Tor. Auf ein Duell achten wir heute besonders: Granit, der ältere der beiden, spielt für die Schweiz.

Taulant tritt dagegen für Albanien an. Welches Land wird hier wohl gesucht? Auch nett, der französisch klingende Pub: Die Deutschen müssen am Sonntag zum ersten Spiel antreten.

Ein anderer Deutscher wartet weiterhin auf seinen ersten Einsatz: In Frankreich sind insgesamt 18 Referees dabei, zwölf wurden inzwischen nominiert.

So langsam aber sicher gehen wir auf das zweite Spiel zu. Die Schweizer haben sogar schon ihre Aufstellung bekannt gegeben.

Unterschiedlicher könnte die Stimmung nach dem Eröffnungsspiel kaum sein. Die Franzosen feiern ihren Matchwinner Payet , der besonders gegen Rumänien eine denkwürdige Vergangenheit hat.

Rumänien musste zunächst den Schock nach dem Last-Minute-Treffer verdauen. Doch das Team von Iordanescu will das Positive mitnehmen. Gute Nachrichten für die Iren: Alt-Star Robbie Keane wird wohl rechtzeitig fit.

Der 35 Jahre alte Routinier Keane laborierte zuletzt an einer Wadenverletzung. Polizeipräfekt Laurent Nunez bezeichnete seinen Zustand als lebensbedrohlich.

Die Polizei setzte abermals Tränengas ein, um russische und englische Fans zu trennen. Es kam zu Schlägereien und Flaschenwürfen.

Mehrere Menschen wurden leicht verletzt, sieben wurden festgenommen. Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

Trainer Niko Kovac setzt auf eine besondere Qualität der Bayern. Anlässlich des Guinness-Weltrekord-Tages hat ein japanischer Seilspringer eine neue Höchstmarke gesetzt und damit sich selbst überboten.

Ein Sieg würde das Achtelfinale näherrücken lassen. In letzter Minute gleicht Kalou für die Hertha zum 2: Prügeleien zwischen Berliner Fans und der Polizei überschatten eine sehenswerte Partie.

Die Verhältnisse sind angespannt wie lange nicht. Fans prügeln sich im EM-Stadion. Warum sehe ich FAZ. Sie haben Javascript für Ihren Browser deaktiviert.

Aktivieren Sie Javascript jetzt, um unsere Artikel wieder lesen zu können. Familienunternehmen fit für die Zukunft. Best Ager - Für Senioren und Angehörige.

Fortschritte in der Neurologie. Suche Suche Login Logout. Die Gründe für den Migrationspakt sind einleuchtend. Doch die kommunikativen Fehler der Regierung bei der Information über das Abkommen liefern Zündstoff für Rechtspopulisten.

Über Reizthemen muss früher informiert und diskutiert werden. Der Touchscreen reagiert nicht oder er agiert, ohne berührt zu werden, diese Fehlfunktion haben manche iPhone- X-Modelle.

Und beim MacBook Pro gibt es Speicherprobleme. Eigentlich kommt der amerikanische Präsident nach Paris, um sich mit 60 anderen Staatschefs zum Gedenken des Ersten Weltkriegs zu treffen.

Em England Gegen Russland Video

Krawalle bei Fußball-EM in Frankreich zwischen England und Russland Die flehenden Bitten des Stadionsprechers verhallten. Das deutschland bundesliga tabelle sie nicht. Damit benötigte Bet888 im letzten Spiel gegen Tschechien einen Sieg mit zwei Toren Differenz und musste zudem darauf hoffen, dass Italien gegen Deutschland verlor. Am Tisch mit Nurmagomedov: Abonnieren Sie unsere FAZ.

gegen em russland england -

Ein Spiel musste verlängert werden und wurde in der Verlängerung gewonnen. Nach zwei Niederlagen und einem Sieg gegen den späteren Europameister Griechenland als Gruppenletzter ausgeschieden. Am Alten Hafen kam es dann zu schweren Krawallen. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Das Video konnte nicht abgespielt werden. In anderen Projekten Commons Wikinews. April bis zum 9. April zusammen mit Wiktor Onopko, bis 7 Spiele, teilweise mit mehreren anderen Spielern. Griechen und Tschechen scheiterten dann aber im Viertelfinale an Deutschland Beste Spielothek in Teufental finden Portugaldie ihrerseits das Halbfinale nicht überstanden. November um Trainer Niko Kovac setzt auf eine besondere Qualität der Bayern. Als Dokument haben die Russen ihre Schlacht sogar gefilmt und ins Casino duisburg porsche gestellt. Die Polizei setzte abermals Tränengas ein, um russische und englische Fans zu trennen. Mindestens sechs Randalierer A Dragon’s Story Slot - verteidige Ruff’s Gold bei Casumo festgenommen. Beitrag per E-Mail versenden England gegen Russland: Unter ihm gelangen sechs Siege in Folge und nur das letzte Spiel gegen die Ukraine endete 1: Das Video konnte nicht abgespielt werden. Zahlreiche Personen wurden verletzt, ein Engländer schwebt seitdem noch immer in Lebensgefahr.

Em england gegen russland -

In anderen Sprachen English Links bearbeiten. In der Qualifikation an Weltmeister Frankreich und der Ukraine gescheitert, die sich ebenfalls nicht qualifizieren konnte. Das war nach dem Abpfiff der Partie zu beobachten, die dank des Ausgleichs von Wassili Beresuzki in der Nachspielzeit noch 1: Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Selbst im Stadion prügelten die Russen weiter.

Nicht nur offensiv, auch defensiv sind die Russen nun aufmerksamer. Kokorin rutscht in eine Flanke der Engländer und verhindert so einen erneuten Angriff.

Sterling von links in den Strafraum, doch seine Teamkollegen rücken zu langsam nach. Die Russen können unbedrängt klären.

Die russische Elf setzt jetzt auf ein schnelleres Umschaltspiel und ist damit erfolgreich. Smolow verfehlt das Tor nur knapp, der Ball rollt am rechten Pfosten vorbei.

Erste Ecke für Russland in diesem Spiel: Gefährlich wird für Joe Hart jedoch ein eigener Mann. Sterling bleibt beim Abschluss an Beresuzki hängen, der sofort den Konter der Russen startet.

Die Engländer sind aber schnell und können ihre Abwehrreihe rechtzeitig sortieren. Sein Schuss geht einen Meter übers Tor.

Die Engländer bleiben am Ball, aber Sterling steht knapp im Abseits. Russland weiter in Ballbesitz. Das scheint ihnen der Trainer in der Pause mitgegeben zu haben.

Russland scheint in der Pause über die Probleme aus der ersten Hälfte gesprochen zu haben. Die ersten drei Minuten in der zweiten Halbzeit wirken sie sicherer.

Schatow drängelt sich bis in den Fünfmeterraum, aber die englische Defensive steht bereit. Dsjuba startet direkt mit Zug zum englischen Tor, steht bei der Ballannahme jedoch im Abseits.

Keine Wechsel bis jetzt! Rizzoli pfeift pünktlich nach 45 Minuten ab. Zur Halbzeit steht es noch 0: Wieder die Kombination Rose-Kane: Das Tottenham-Duo hat in diesem Spiel schon mehrere gute Aktionen gezeigt.

Rose mit der flachen Hereingabe auf Kane, der jedoch wieder den entscheidenden Schritt zu langsam ist — auch weil er abseitsgefährlich stand.

Die Russen sind im Angriff — und wie so oft in dieser Partie resultiert das in einem Konter der Engländer. Alli spielt den Ball in den Lauf von Kane.

Diese Flanke war jedoch etwas zu optimistisch. Akinfejew ist schneller als der Tottenham-Star. Kane mit der nächsten Ecke: Cahill setzt zum Sprung an, fliegt jedoch am Ball vorbei.

Getty Images Smalling setzt sich gegen die russische Abwehr durch. Walker setzte sich auf der rechten Seite gegen zwei Russen durch, danach macht es ihm Alli nach und flankt den Ball zu Rooney, dessen Abschluss genau auf Akinfejew fliegt.

Kein Problem für den russischen Keeper. Kanes Schuss segelt jedoch über den gesamten Strafraum hinweg.

Konterchance für die Russen! Kokorins Flanke in den Strafraum landet jedoch bei den Engländern. Offensivgefahr strahlen die Russen bisher nicht aus.

Das Tornetz wackelt, Kane trifft, aber vorher erklingt der Pfiff. Schatow versucht nun, etwas Hektik aus dem russischen Angriffsspiel zu nehmen.

Beresuzki verliert dabei den Ball und sofort macht England wieder Druck. Die russische Defensive ist jedoch aufmerksam und kann einen Angriff verhindern.

Diesmal probiert es Sterling! Smolnikow kann den ManCity-Spieler noch abdrängen, sodass sein Abschluss nicht scharf genug aufs Tor kommt.

Im Strafraum sieht er die Lücke in der russischen Defensive und zieht flach ab. Der Ball rollt nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

Der Druck der Engländer wächst, allein die Tore fehlen noch. Sterling bedient Rose auf der linken Seite.

Der Spieler von Tottenham passt jedoch in die Beine eines russischen Spielers. Insgesamt ist die Fehlpassquote in diesem Spiel erstaunlich hoch. Nächste Möglichkeit für England: Der Ball wird scharf von links vor die Abwehrreihe gepasst, dierussischen Abwehrspieler gehen nicht an den Ball, Rooney kommt aber auch zu spät.

Dsjuba geht nach einem Zweikampf mit Rose zu Boden. Die Engländer drängen die Russen in ihre Hälfte zurück. Die Russen müssen zur Ecke klären, die bei Smalling landet — dann allerdings auch mitten in den Armen von Akinfejew.

Alli köpft im Strafraum zu Kane, der einen Schritt zu spät kommt und am Ball vorbeirutscht. Getty Images Erste England-Chance: Lallana zieht ab, Neustädter kommt zu spät.

Lallana zieht von der Strafraumlinie ab und testet zum ersten Mal Akinfejew. Aufatmen für die Russen. Smolnikow kommt über rechts und setzt die Engländer unter Druck, die ihre Abwehrreihe nicht so recht unter Kontrolle bringen konnten.

Hart mit einem kleinen Patzer — sein Abschlag trifft den Rücken des eigenen Abwehrspielers, der sich kurz vor dem englischen Strafraum befindet.

Alli mit dem ersten Abschluss! Unterschiedlicher könnte die Stimmung nach dem Eröffnungsspiel kaum sein. Die Franzosen feiern ihren Matchwinner Payet , der besonders gegen Rumänien eine denkwürdige Vergangenheit hat.

Rumänien musste zunächst den Schock nach dem Last-Minute-Treffer verdauen. Doch das Team von Iordanescu will das Positive mitnehmen.

Gute Nachrichten für die Iren: Alt-Star Robbie Keane wird wohl rechtzeitig fit. Der 35 Jahre alte Routinier Keane laborierte zuletzt an einer Wadenverletzung.

In Länderspielen erzielte er 67 Treffer, zuletzt hatte er seinen Stammplatz in der Nationalmannschaft aber verloren.

Die deutsche Nationalmannschaft ist trotz diverser Streiks in Frankreich ohne Beeinträchtigung am Austragungsort ihres ersten EM-Gruppenspiels angekommen.

Da bleibe ich lieber vor dem Fernseher", antworte der Jährige auf eine entsprechende Frage im Interview der Kölnischen Rundschau.

Wie sollen sie das verhindern? Es muss ja nicht im Stadion sein. Das gilt seiner Meinung nach schon mal gar nicht für die Auswahl seiner Heimat.

Das ist ein Märchen. Bei den Italienern herrscht angeblich allerbeste Stimmung im Team. Das berichtet ein Nationalspieler der Squadra Azzurra.

Am Montag greift Geheimfavorit Belgien ins Geschehen ein. Die spinnen, die Engländer! Gary Lineker hat mal wieder eine verrückte Wette angeboten: Bei Leicester hat es funktioniert!

Auf den selben Effekt hofft er nun auch bei den "Three Lions". Wie geplant gegen Die Landung in Lille ist für Falls Sie nach dem Auftaktspiel der Franzosen bei dem einen oder anderen Spielernamen noch Probleme mit der Aussprache haben, hilft vielleicht dieses Video: Für Gomez 30 , der für die WM in Brasilien nicht nominiert worden war, freue es ihn "ganz besonders, dass er dabei ist", sagte Klose, der nach dem WM-Titel aus der Nationalelf zurückgetreten war.

Kennen Sie Andrej Pjatow? Das ist der Keeper der ukrainischen Nationalmannschaft. Eigentlich ein erfahrener und solider Keeper. Hier geht's zum Bericht.

Der künftige Profi vom FC Arsenal schreibt darin, dass dieses historische Duell die Freundschaft und Bruderliebe zwischen den beiden nicht beeinflussen werde und dass sein Bruder für ihn immer ein Vorbild bleiben werde.

Hier geht's zu einem Porträt des Engländers. Verängstigt, eingeschüchtert, unsicher - wenn auch nur für einen kurzen Moment.

Wir sind jung, wir sind naiv. Trotzdem will der Sohn kosovarischer Eltern bescheiden bleiben. Ich gebe auch nicht 20 oder 30 Euro für einen Urlaub aus.

Das werde ich nie tun. Im Interview hat Vettel verraten, wer sein Lieblingsspieler in der deutschen Mannschaft ist.

Wann haben eigentlich die Niederlande ihr erstes Spiel bei der EM? Hier gibt's alle Infos:. Gestern die Übertragung im ZDF geschaut? Hier geht's zur TV-Kritik.

Denn der Name des Männchens ist eigentlich schon vergeben - und zwar an einen Dildo. Als sie die Begriffe "Super Victor" und "Bestellen" bei google eingaben, erlebten sie die böse Überraschung: Sie landeten auf einer Seite mit Angeboten für Erwachsenenspielzeug.

Oder meinte er es ernst? Wir werden das heute Abend Anpfiff 18 Uhr alles ganz genau beobachten. Weil es dort in jungen Jahren noch nicht viel Geld zu verdienen gab, verdingte sich der heutige Angreifer von West Ham United noch als Verkäufer für Klamotten, wie dieses Video zeigt.

Karim Benzema litt vor dem Fernseher mit. Benzema wurde wegen seiner Verwicklung in eine Sexvideo-Erpressungsaffäre nicht von Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps für die Heim-Europameisterschaft berufen.

Ein von Karim Benzema karimbenzema gepostetes Foto am Jun um Otto selbst erkannte wohl die Ähnlichkeit und setzte kurz nach der Eröffnungsfeier diesen Tweet ab:.

Der davidguetta und ich haben ja einen Deal: Aber war das überhaupt David Guetta? Bei Twitter ist man sich nicht so sicher.

Otto Waalkes ist echt nicht kaputt zu kriegen. Frankreichs Nationaltrainer Didier Deschamps zeigte sich nach dem Auftaktsieg gegen Rumänien im Interview erleichtert.

Der Druck auf seine Mannschaft sei enorm, so der Weltmeister von Wir haben die besten Bilder des Auftaktspiels zwischen Frankreich und Rumänien zusammengestellt:.

Gleich drei Spiele und einige Premieren stehen am Samstag auf dem Programm. Am Ende wurde Dimitri Payet von seinen Emotionen übermannt.

Payet setzte im EM-Auftaktspiel immer wieder die Glanzlichter. Guten Morgen zu EM-Tag 2! Am heutigen Samstag geht es in die Vollen.

Drei Spiele stehen auf dem Plan. Am Ende siegten die Franzosen etwas glücklich durch einen Treffer in der Schlussphase mit 2: Es war ein farbenfroher Auftakt mit einer schönen Eröffnungsfeier.

Wie das Nachrichtenportal eldiario. Drei Spiele und das in acht Stunden. Favorisiert sind die Schweizer, die in der Qualifikation zu Beginn Probleme hatten, sich aber schlussendlich doch souverän für die EM qualifizierten.

Granit, künftiger Arsenal-Spieler, entschied sich für die Schweiz, sein jüngerer Bruder Taulant läuft für Albanien auf.

Um 18 Uhr geht es dann für den zweiten Neuling los. Gegen Slowakei könnte es ein Duell auf Augenhöhe werden. Die Slowaken überraschten im Testspiel mit einem 3: Das letzte Spiel des Tages bestreiten Russland und England.

Besonders die Engländer gelten mit ihrem jungen, dynamischen Team als Geheimfavorit. Coach Roy Hodgson formte aus frischen Kräften eine turnierfähige Mannschaft.

Die Engländer gewannen in der Qualifikation alle Spiele - als einzige Elf. Danach gewann Russland alle vier Spiele. Trotzdem hat die Mannschaft mit einigen Problemen zu kämpfen.

Vielleicht können die Russen den Engländern ja trotzdem ein Bein stellen? Hier geht's zu unserem aktuellen EM-Ticker vom Montag, Der EM-Ticker vom Sonntag, Der EM-Ticker vom Samstag, Der EM-Ticker vom Freitag, Der EM-Ticker vom Donnerstag, Der EM-Ticker vom Mittwoch, Der EM-Ticker vom Dienstag, Der EM-Ticker vom Montag, Ok Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies.

England gegen Russland jetzt live - Fan schwebt nach Krawallen in Lebensgefahr. England-Russland-Spiel von Krawallen überschattet Aktualisiert: Die flehenden Bitten des Stadionsprechers verhallten.

Es dauerte ein paar Minuten, bis sich die Szenerie auflöste. Die Gewaltszenen von Marseille werfen nun zu einem frühen Zeitpunkt einen dunklen Schatten auf das Turnier.

Dass es einer Fangruppe zudem gelingt, Pyrotechnik und Böller ins Stadion zu bringen, ungehindert einen benachbarten Block zu stürmen und dort auf alles und jeden einzuprügeln, lässt an zentralen Punkten des Sicherheitskonzepts zweifeln.

Die Uefa und die örtlichen Behörden geraten nun in Erklärungsnot. Da wären zum Beispiel die Kontrollen beim Einlass.

Die Partie war als Hochsicherheitsspiel eingestuft worden, trotzdem sollen die Zuschauer an den Stadiontoren nachlässig überprüft worden sein.

Ein Fan aus Deutschland berichtet, dass er nur kurz an der Hüfte abgetastet worden sei und an der Jacke, die er über den Arm geworfen vor sich her trug.

Bei jedem Bundesligaspiel werde ich strenger überprüft", sagt er. Dabei sollten die Sicherheitschecks bei diesem Turnier wegen der Angst vor Terroranschlägen besonders genau sein.

Journalisten müssen auf dem Weg ins Stadion durch eine Sicherheitsschleuse wie am Flughafen. Sie werden abgetastet, ihre Taschen durchleuchtet.

Doch so genau ist das Ordnungspersonal offenbar nicht immer. Auch ist rätselhaft, warum es zwischen dem russischen Block und den angrenzenden Sektoren keine Trennung gab.

Der harte Kern des russischen Anhangs ist für seine Gewalttätigkeit bekannt, nicht erst seit den Ausschreitungen am Nachmittag im Alten Hafen. Die Ordner, die zwischen den Blöcken Wache hielten, waren zu bemitleiden.

Die Menschen im angrenzenden Block waren den russischen Schlägern schutzlos ausgeliefert. Die Polizei traf erst nach ein paar Minuten ein.

In Marseille war zu beobachten, wie die Sicherheitsorgane kollektiv versagten. Der kompakte Überblick zur EM am Morgen:

In D wird bei jedem Kreisligaspiel dieses [ Das unheimliche Schauspiel der russischen Fans begann kurz vor Ende der regulären Spielzeit. Einige Zuschauer mussten sogar in den Innenraum springen, um sich in Sicherheit zu bringen. Nach dem Spiel in Marseille gab es Auseinandersetzungen auf den Tribünen. Erst nach einigem Hin und Her wurde ihm das Tor zuerkannt. Starck Tantalum and Niobium GmbH. Ronaldo schimpft und legt vor. Bier in der Hand, versteinerter Blick im Gesicht: In der Stadt wird ein Fan so schwer verletzt, dass er in Lebensgefahr schwebt. Es dauerte aber bis zur Ein Sieg würde das Achtelfinale näherrücken lassen. Nach ersten Ermittlungsergebnissen des französischen Generalstaatsanwalts ging die Gewalt überwiegend von einer Gruppe von russischen Hooligans aus, wobei sich auch einige Engländer beteiligt hätten. Das Video konnte nicht abgespielt werden. Die flehenden Bitten des Stadionsprechers verhallten. Als Dokument haben die Russen ihre Schlacht sogar gefilmt und ins Netz gestellt.

0 comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*